“System Group” ist eine Unternehmensrealität, die in einem kleinen Dorf im Hinterland von Pesaro durch die Eingebung des Gründers Alvaro Boscarini 1979 entstand, als dieser zunächst das Unternehmen Centraltubi erschuf. Der Konzern nahm dann zu Beginn der 90er Jahre konkrete Gestalt an, als zu diesem ersten Unternehmen, das nach 12 Jahren des Bestehens bereits Marktleader in der Fertigungsbranche für Polyethylenrohre geworden war, die zweite Gesellschaft Futura hinzutrat, die sich auf den Markt für Anschlussteile und Sonderzubehör spezialisierte.
Dies waren die ersten Schritte einer glücklichen Entwicklung, die in den darauf folgenden Jahren zur Gründung von fünf weiteren bedeutenden Betrieben geführt hat: Sa.Mi Plastic im Sektor der glatten Polyethylenrohre, Pebo in der Verarbeitungsbranche für Kunststoffmaterialien, Italiana Corrugati für die Produktion von gewellten Rohren, Rototec im Sektor des Rotationsformens und Mecsystem als Engineering-Abteilung des Konzerns.
Diese sieben, optimal untereinander integrierten Firmen haben rasch bedeutende Synergien im kommerziellen und produktiven Bereich realisiert, und es ist ihnen gelungen,

ihren Kunden eine konsolidierte Palette an Lösungen anzubieten, mit denen jeder Bedarf beim Bau unterirdischer Rohrnetze für Flüssigkeitsleitungen und Kabelführungen gedeckt wird. Die modernen Werke verfügten seit ihrer Gründung über Maschinen mit fortschrittlichster Technologie und über qualifiziertes, gründlich geschultes Personal, sodass die Realisierung von Produkten hoher Qualität möglich war. Der stetig wachsenden Nachfrage folgend, hat System Group anschließend mit dem Bau neuer Produktionsstätten in Spanien mit Futura Systems, in Frankreich mit System Group France und in Rumänien mit Sa.Mi Plastic Romania das Vertriebsnetz des Konzerns auf weitere europäische Länder ausgedehnt.

Im Anschluss an diese Entwicklung festigte sich der Konzern weiter im Produktionssektor für spezielle Anschlussstücke und Formen dank des Erwerbs und Ausbaus eines bereits in diesem Bereich tätigen Unternehmens:  Der in Sirolo (AN) ansässige Betrieb Sab wurde übernommen und 2007 an eine neue Produktionsstätte in Sant’Angelo in Vado in der Nähe der anderen Konzernunternehmen verlegt.

Zum Schluss kam noch der Erwerb von Lucania Resine dazu, einem Betrieb mit 20 Jahren Erfahrung im Sektor der Rohrfertigung. Dieses in Potenza gelegene Unternehmen stellte dem Konzern seine strategische Position für die logistische Erschließung des süditalienischen Markts zur Verfügung. Im November 2003 wurden fast alle Unternehmen des Konzerns in Aktiengesellschaften umgewandelt, was einen weiteren Schritt in Richtung der Festigung der Gruppe auch in verwaltungstechnischer und finanzieller Hinsicht darstellte.
Im Laufe der letzten Jahre wurden die kontinuierlichen und umfassenden Bemühungen von System Group fortgesetzt, um das Ziel einer größeren und solideren Marktdeckung nicht nur in Italien sondern auch im Ausland zu erreichen und die Nachfrage des Markts immer vollständiger abzudecken, was sowohl durch die Ausweitung der Produktionspalette und die Erschließung neuer Marktsektoren als auch durch die Steigerung der Produktionsmengen erzielt wurde. Genau in dieser Perspektive erfolgten in den jüngsten Jahren tiefgreifende Erneuerungen und Umstrukturierungen der vorhandenen Produktionsstätten ebenso wie bedeutende Erneuerungen der Produktionslinien in fast allen Unternehmen des Konzerns.

Mission

Erfahrung

Die Entstehung von System Group reicht ins Jahr 1979 zurück, als im Werk von Centraltubi begonnen wurde, mit einer kleinen Extrusionslinie, die ersten Polyethylenrohre herzustellen. Nach 30 Jahren Betriebstätigkeit kann System Group heute auf 12 Produktionswerke und Vertriebsbüros in vier unterschiedlichen Ländern sowie auf über 600 Mitarbeiter zählen, die mit derselben Begeisterung wie in den Gründungsjahren des Unternehmens arbeiten und dadurch dazu beitragen, dass System Group im Bereich der Lieferung kompletter und innovativer Kanalisationssysteme aus Polyethylen und Polypropylen in 30 Ländern führend ist..

Qualitt

Mit jahrelanger Erfahrung im Bereich der Produktion von Rohren und Verbindungsstücken, innovativen Maschinen, hochwertigen Rohstoffen und immer besser ausgebildetem Fachpersonal garantiert System Group seinen Kunden exzellente Qualitätsstandards, die durch nationale und internationale Zertifizierungsstellen des Sektors anerkannt werden.

Breite Produktpalette

Die Produktionspalette umfasst Rohre aus HDPE, MDPE und LDPE für Wasser, Bewässerung, Gas, Drainage; gewellte Doppelschichtrohre aus HDPE und PP für Kanalisation und Drainage; gewellte Doppelschichtrohre aus HDPE für Kabelführung; Spiralrohre aus HDPE bis zum Durchmesser 2500 mm; Mehrschichtrohre für Thermohydraulik, Becken für unterirdische Abwassersysteme im Wohn- und Industriebereich; ober- und unterirdische Wasserauffangbecken; Kläranlagen; Inspektionsschächte aus HDPE; Anschlussstücke; Drainagekanäle; Bewässerungsprodukte; Spezialstücke..

Innovation

System Group verfügt über ein komplettes und funktionelles System für die Lieferung hoch innovativer Produkte und ist dank des technischen Büros in der Lage, Prototypen für neue Produkte zu schaffen, die unter Berücksichtigung der vom Markt selbst kommenden Anforderungen lanciert werden.

Technische Untersttzung

Der Konzern System Group bietet sich dank seiner dreißigjährigen Erfahrung im Sektor auch als optimaler Partner für Planung und Beratung an. Das moderne Technische Büro des Konzerns bietet technische Beratung und Planungsunterstützung, wobei zahlreiche Variationen und technische Lösungen durch System Group Produkte zu wettbewerbsstarken Kosten geboten werden. Dieses Büro ist in der Lage, die technische Lösung für eine breite Palette von Anwendungen auszuarbeiten, wobei auch auf die Schaffung und Installation neuer Spezialstücke zurückgegriffen wird, die eigens auf Grundlage der Bedürfnisse des Kunden entworfen werden..

Internationalisierung

System Group ist eine weit verzweigte und zugleich integrierte Struktur, die verschiedene unabhängige Firmen umfasst, von denen jede auf eine spezifische Produktionssparte spezialisiert ist. Die Struktur umfasst 12 Produktionswerke und Vertriebsbüros in vier unterschiedlichen Ländern sowie den Warenfluss an über 50.000 Kunden in dreißig Ländern, die ständig bedient werden.

This post is also available in: Italienisch Englisch Französisch Spanisch